[Co20] Operation Djasfrador



Slotlistbeitrag: KLICK


Zeiten

Treffen: 1900

Beitritt auf den Server: 1945

Missionsstart: 2000

Ende: offen


Fraktion

EigTle: US Navy Seals

Feind: ION/Taliban/Takistan Army


Respawn-Regelung:

  • One-Life-Regelung (Bei hoher Ausfallquote kann man über Wiedereinstieg sprechen)
  • Respawn und Verlegung bei technischen Ausfällen durch Piloten oder Missionsbauer
  • JIP möglich

Geschichtliche Bezüge sind beabsichtigt, jedoch für ein fiktives Szenario geändert!

Somit können genannte Verläufe von der Realität abweichen!


Rahmenlage:

Das "Uzbin Valley" ist ein Tal in Afghanistan, dieses Tal hat seinen Namen dem berüchtigten Hinterhalt von Uzbin auf französische ISAF Kräfte im Jahre 2008 zu verdanken.

Dieser Hinterhalt ereignete sich etwa fünfzig Kilometer nordöstlich von Kabul. Während des Hinterhalts und der anschließenden Gegenoffensive wurden zehn französische Soldaten getötet und 21 verwundet. Seither war das Tal dauerhaft stark umkämpft und Warlords nutzten die Gegend verstärkt für den Mohnanbau und Drogenhandel.

Im August 2021 beendete die USA offiziell, nach fast 20 Jahren, den Einsatz in Afghanistan und zog sämtliche amerikanische Truppen ab. Sämtliche Bündnispartner taten es der USA gleich und übergaben die Verantwortung an die ANA (Afghan National Army).

Während des Abbaus der Camps, wird der "War on Terror" durch CIA und DEVGRU (ehemals "SEAL Team Six") weiter fortgesetzt.

Durch die Arbeit durch CIA und DEVGRU konnten der Aufenthalt sechs hochrangige Zielpersonen (u.a. frühere Informanten der CIA) im Uzbin Valley bestätigt werden.

Die CIA erteilte für fünf der Zielpersonen Abschussfreigabe, das sechste Ziel sollte nach Möglichkeit lebend gefasst werden.

Die Regierung der USA erteilte grünes Licht für Operation Djasfrador, in welcher mit zwei SEAL Teams Jagd auf die Zielpersonen gemacht werden soll.


Einheiten


HAVOC

#1.1 Operation Chief: Blubber-ZEUS

#1.2 Radio Operator / JTAC: Soro


ALPHA

#2.1 Spotter [A-1]: Dennis Friedrich

#2.2 Sniper [A-2]: Jayne Dabran


BRAVO

#3.1 Team Chief [B-1]: Canabrusa

#3.2 Marksman [B-2]: Trygon

#3.3 Automatic Rifleman [B-3]: Kassai

#3.4 EOD [B-4]: MrWiesel

#3.5 SARC [B-5]: Pietmaniack (Sanitäter)

#3.6 Rifleman (SMG) [B-6]: Luca


CHARLIE

#4.1 Team Leader [C-1]:[Sol] Justin

#4.2 Marksman [C-2]: [Sol] ChinChiller

#4.3 Automatic Rifleman [C-3]: [GDC] Loddi

#4.4 EOD [C-4]: [Sol] Canny

#4.5 SARC [C-5]: [Sol] Martyn(Sanitäter)

#4.6 Rifleman (SMG) [C-6]: Alucard


EAGLE - Heli und Drohne

#5.1 CoPilot: Hector Stark

#5.2 Pilot: Jan

#5.3 Doorgunner/PJ/Logistic: HuberSepp

#5.4 Doorgunner/PJ/Logistic: MichelleGER


GreenTeam Sniper

#R.1 Spotter [A-3]: Reserve

#R.2 Sniper [A-4]: [402] fogwolf


Greenteam

#R.3 Team Chief [D-1]: [FEC] Nightmare

#R.4 Marksman [D-2]: [FEC] Sebastian

#R.5 Automatic Rifleman [D-3]: [FEC] Bibo1975k

#R.6 EOD [D-4]: [FEC] Nossel

#R.7 SARC [D-5]: [FEC] Fire (Sanitäter)

#R.8 Rifleman (SMG) [D-6]: [FEC] Snakehad


NotfallSlots für PzBrig21 intern verfügbar.

Ausrüstung

Vorgegeben durch Missionsbauer.

Falls irgendetwas fehlt, Meldung an Missionsbauer.

Feindfahrzeuge dürfen nach Möglichkeit genutzt werden.

Feindhandwaffen dürfen nur im Notfall aufgenommen werden.

Feinduniform/Klamotte wird nicht aufgenommen.


Mods

Repo: https://a3s.vpzbrig21.de/master/.a3s/autoconfig

Modset: [PzBrig21-M] Operation Djasfrador


Server: Mission 2


Domain: gs1.vpzbrig21.de

Port: 2322

TS3: ts.vpzbrig21.de

Teilnehmer 13

Die folgenden Benutzer haben ihre Teilnahme an diesem Termin bestätigt:

Die Anmeldefrist für diesen Termin ist verstrichen.

Unentschlossene Teilnehmer

Die folgenden Benutzer sind noch unentschlossen:

  • Kann nicht sagen, ob ich es rechtzeitig schaffe

  • Es sollte sich eigentlich ausgehen

Keine Teilnehmer

Die folgenden Benutzer nehmen nicht an diesem Termin teil:

Eingeladene Teilnehmer

Die folgenden Benutzer wurden zu diesem Termin eingeladen:

Kommentare 3