Beiträge von sancron


    Sieben Jahre nach der offiziellen Veröffentlichung der Version 1.00 und Dutzende von Updates später sind wir stolz, die Veröffentlichung von Arma 3 um 2.00 Uhr anzukündigen. Das neueste Update unseres PC-exklusiven militärischen Sandbox-Simulationsspiels fügt eine kostenlose neue Schießübung sowie eine neue Farbausgabe einer bestehenden Schusswaffe, eine Tarnvariante für ausgewählte Ausrüstung, zusätzliche Steam-Errungenschaften und die Option für Spieler hinzu, Kompositionen, die im Szenario-Editor von Arma 3 erstellt wurden, über den Steam-Workshop mit anderen Spielern zu teilen.


    Das vollständige Changelog für Update 2.00 ist auf der Arma 3-Website zu finden. Diejenigen, die das Spiel noch nicht gekauft haben oder einfach ihre DLC-Sammlung vervollständigen möchten, können das Arma 3-Basisspiel und alle herunterladbaren Inhalte (DLC) mit bis zu 75 % Rabatt auf Steam erhalten. Personen, die die Arma 3 Ultimate Edition, Apex Edition, Contact Edition oder DLC Essentials kaufen, erhalten zusätzlich einen zusätzlichen Bundle-Rabatt. Dieses Sonderangebot ist von Mittwoch, dem 14. Oktober, bis Montag, dem 19. Oktober, erhältlich (Beginn und Ende um 10:00 Uhr PDT/19:00 Uhr MESZ).


    Changelog: https://dev.arma3.com/post/spotrep-00095

    Bei dem DLC wurden schon die Mistgabeln ausgepackt. Da es sich wohl bei teilen der Modelle um Arma 2 Ports handeln soll. Wo viele auch sagen, dass sich so etwas definitiv im Preis wiederspiegeln sollte. Ich bin mal gespannt wie sich das ganze weiter Entwickelt und wie gut/schlecht der CDLC am Ende wirklich wird.


    Ich werde Ihn mir sehr wahrscheinlich über kurz oder lang selber holen. Sofern er liefert und nicht nur ein ein CUP 2.0 ist in mancher hinsicht. Wobei mich am meisten eh das Terrain interessiert was dort mitgeliefert wird. Weil es ein Gebiet an der Deutsch/Tschechchen Grenze ist. Was ist denn eure Meinung zu dem DLC bzw. generell zu der Ankündigung?

    32f21a0048ffebca22f3a70d15d0fb0429a93acb.png


    Zusammen mit dem Drittanbieter-Entwickler CSLA Studio freuen wir uns, die bevorstehende Veröffentlichung des zweiten Creator DLC von Arma 3 anzukündigen: CSLA Iron Curtain. Der DLC CSLA Iron Curtain, das im späteren Verlaufe diesen Jahres noch veröffentlicht werden soll, wird die Spieler zu einer alternativen Version des Kalten Krieges in der Tschechoslowakei der 1980er Jahre zurückversetzen. Die Shop-Seite für den kommenden DLC ist bereits live auf Steam.


    6bc9299e4275f39a59bc6f972f659a5189506900.jpg


    CSLA (oder ČSLA) steht für "Československá lidová armáda" auf Tschechisch und "Československá ľudová armáda" auf Slowakisch, was sich auf die tschechoslowakische Volksarmee bezieht. Dies waren die Streitkräfte der Kommunistischen Partei der Tschechoslowakei und der Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik von 1954 bis 1990. Da sowohl Bohemia Interactive als auch die Entwickler des CSLA Studios aus der Tschechischen Republik stammen, bleibt dieser spezielle Creator DLC sehr nahe an der Heimat, indem er die Zeitgeschichte des Landes erforscht und einen Blick darauf wirft, wie das Leben in der Tschechoslowakei und ihrer schwer bewachten Grenze zu Westdeutschland in den 1980er Jahren hätte aussehen können.


    060f1c8d69ba9433f0a09c787e0544cef02e8116.jpg


    Der Arma 3 Creator DLC: CSLA Iron Curtain wird beinhalten:

    • Original 256 km² "Gebrata"-Gebiet ohne Zuagng zum Meer, dafür mit tiefen Wäldern, windigen Bergen und ruhigen Tälern
    • Streitkräfte der Vereinigten Staaten von Amerika und der Tschechoslowakei
    • Boden und Luftfahrzeuge
    • Waffen und Ausrüstungen
    • Einzelspieler- und Mehrspieler-Szenarien

    99fbe5f9c5a0c7bd7516334fefe65f1ba1dee0f7.jpg


    Creator DLC ist ein Label für originelle neue Arma 3-Projekte, die von Drittentwicklern erstellt und von Bohemia Interactive veröffentlicht werden. Es ermöglicht es externen Talenten, eine finanzielle Belohnung für ihre Arbeit zu erhalten, während die Spieler mehr neue Qualitätsinhalte genießen können. Der erste Creator DLC, Global Mobilization - Cold War Germany, konnte seit seiner Einführung im April 2019 über 50.000 Verkäufe erzielen. Weitere Creator-DLC-Projekte neben Global Mobilization - Cold War Germany und CSLA Iron Curtain befinden sich derzeit in der Entwicklung.


    1a8d94f35b5343c5586a0078c71ccc74b60c2cc2.jpg


    Als Reaktion auf das Community-Feedback zur Erstveröffentlichung des ersten Arma 3 Creator DLC hat Bohemia Interactive - in enger Zusammenarbeit mit dem CSLA Studio - beschlossen, in den kommenden Wochen vor der geplanten Vollveröffentlichung des CSLA Iron Curtain einen kleinen, geschlossenen Betatest durchzuführen. Ab heute werden ausgewählte Mitglieder der Arma 3-Community eingeladen, bei der Berichterstattung über noch offene technische Fragen zu helfen und den bevorstehenden DLC für eine Testfahrt auf einer größeren Anzahl von PC-Systemen zu nutzen.


    929b1c983cfc8ac90e7f9a41e5c725603a81b0b2.jpg


    Darüber hinaus planen Bohemia Interactive und das CSLA Studio, sobald der CSLA Iron Curtain DLC veröffentlicht wird, Kompatibilitätsdaten für Nichtbesitzer des DLC über die Arma 3 Workshop zur Verfügung zu stellen - ähnlich wie dies jetzt auch für den DLC Global Mobilization - Cold War Germany Creator geschieht. Diese Lösung ermöglicht es Menschen, die den Creator DLC besitzen, und solchen, die ihn nicht besitzen, trotzdem gemeinsam auf Mehrspielerservern zu spielen, die teile des Creator DLC nutzen. Der Zugang zu DLC-Terrains und Einzelspieler-Inhalten bleibt ausschließlich den Eigentümern des DLC vorbehalten, und es gelten Einschränkungen für die Nutzung von DLC-Content im Spiel durch Nicht-Eigentümer.


    67eff8f481a450ce50d5ded6296a5056ae3926e2.jpg


    Das Veröffentlichungsdatum und die Preise des Arma 3 Creator DLC: CSLA Iron Curtain werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Für weitere Informationen über Arma 3 Creator DLC besuchen Sie bitte https://arma3.com/dlc/creator.

    Es ist soweit, das Update 1.2 für den Global Mobilization DLC ist offiziel released.



    5cad7e13146422fbd276249a60ed0bdee1abf9fa.png


    Der Arma 3-Entwickler Vertexmacht ist stolz, die Veröffentlichung des großen kostenlosen Inhalts-Updates 1.2 für seinen Arma 3 Creator DLC bekannt zu geben: Global Mobilization - Cold War Germany.


    Zusätzlich zu verschiedenen Verbesserungen und Korrekturen führt dieses Update eine breite Palette brandneuer Inhalte kostenlos in den DLC ein, darunter 3 Hubschrauber (+ 15 Varianten), 2 Flugzeuge (+ 2 Varianten), 1 Bodenfahrzeug (+ 2 Varianten), 4 Waffen (+ 3 Varianten), verschiedene Kleidung und Ausrüstung und vieles mehr.


    Übersicht über neue Inhalte:

    • PAH-1 Panzerabwehrhubschrauber und unbewaffnete VBH-1 Variante
    • CH-53G schwerer Transporthubschrauber
    • Do 28 D-2 STOL Flugzeug
    • Mi-2 Hubschrauber mit vielen Varianten (Mi-2T, Mi-2URP-G, Mi-2 Platan, Mi-2Ch)
    • L-410 UVP Transportflugzeug
    • Zivilie Varianten der VBH-1 und Mi-2
    • Neue Waffen (SG5A2, SG5A3, SG5SD2, FIM-43 Redeye, 9K32M Strela-2, MN-111 Anti-Panzer Mine)
    • Neue Ausrüstung wie Westen und Kopfbedeckungen
    • Neue Bodenfahrzeuge (SpPz 2A1, SpPz 2A2, 0.5t LKW mit MG3)
    • Neues MG3 auf Fliegerabwehrlafette

    09abcc7efe78b41ab8bb22e3a3022d1f5e0afb4b.jpg

    a095fe366e0d0ed68863a462a96a13c77d43b610.jpg

    0e9f7a7db3344f352e3f4a25a05ce010e4b4dd74.jpg

    Hallo Kameraden,


    in der Nacht zum Dienstag habe ich ein wenig gearbeitet und den TS3 Server umgelegt auf einen neuen Host. Dadurch hat sich die IP-Adresse des TeamSpeak 3 Servers geändert, zusätzlich habe ich den IPv6 Support für TeamSpeak aktiviert. Somit ist der TeamSpeak 3 Server jetzt per IPv4 und IPv6 zu erreichen. Sofern ihr über die domain ts.vpzbrig21.de verbindet, ändert sich für euch nichts und ihr solltet binnen 24h auch automatisch auf den neuen Server geleitet werden.


    Neue IP:

    IPv4: 146.0.32.180:9987

    IPv6: [2001:4ba0:ffa0:67:1::1]:9987

    DNS: ts.vpzbrig21.de:9987


    Alte IP

    IPv4: 89.163.144.208:9987

    IPv6: -

    DNS: ts.vpzbrig21.de:9987


    Es wird im Laufe der Zeit noch weitere kleinere Anpassungen geben, dieses werdet ihr aber nicht wirklich direkt merken.


    Mit kameradschaftlichem Gruß

    HptFw Soro

    Das Update 1.2 ist bereits seit gestern im Creator DLC RC Branch verfügbar. Und das finale Lineup steht auch schon fest, hier ein paar Impressionen aus der RC


    cwg61.png


    cwg62.png


    cwg63.png


    cwg64.png


    Es wird auch in Kürze ein eingehender Test vom Update mit allem neuen Content von mir folgen.


    Mit kameradschaftlichem Gruß

    Soro

    Es ist genau ein Jahr her, dass Global Mobilization - Cold War Germany veröffentlicht wurde. Schon früh haben wir deutlich gemacht, dass wir unsere Unterstützung nach der Veröffentlichung fortsetzen wollen, indem wir in kostenlosen Folge-Updates weitere Inhalte hinzufügen. Um dieses Versprechen einzulösen, wurde im letzten Jahr mit dem Update 1.1 weitere gepanzerte Mittel hinzugefügt und die polnische Armeefraktion eingeführt.


    In diesem Blog möchten wir Dir heute einen Ausblick auf das kommende 1.2-Update geben und die neuen Luftlandeeinheiten hervorheben, die wir im Rahmen von Global Mobilization - Cold War Germany veröffentlichen werden.


    Westdeutschland


    PAH-1

    Westdeutschland wird den Panzerabwehrhubschrauber PAH-1 erhalten. Dies war (zum damaligen Zeitpunkt) der einzige AT-Hubschrauber der Welt, der einen vollständigen Looping absolvieren konnte. Mit seiner hohen Wendigkeit und Schnelligkeit versorgt er die westdeutsche Armee mit Spezial-Ninjas am Himmel, die feindliche Panzerformationen aufhalten sollen. Mit extrem leistungsstarken HOT-1-Raketen kann Er dies aus einer Entfernung von bis zu 6 Kilometern tun.


    Die unbewaffnete Variante VBH-1 wird für Aufklärung und Transport eingesetzt.


    oprep_gm_12_2.jpg


    oprep_gm_12_3.jpg


    CH-53G

    Die CH-53G ist hier, um alle schweren Lasten von Ausrüstung und Truppen zu heben. Er kann mehrere Trupps von Infanterieeinheiten befördern und leichte Fahrzeuge mit Fahrzeug-in-Fahrzeug-Technologie beladen. Größere Fahrzeuge können als Außenlast angehängt werden, um Gefechte noch dynamischer und überaus mobil zu gestalten.


    oprep_gm_12_4.jpg


    Do 28 D-2

    Mit der Einführung der Do 28 D-2 in der Luftwaffe wird die Fähigkeit von Fallschirmjägereinheiten weiter ausgebaut. Hierbei handelt es sich um ein STOL-fähiges (Short Take Off and Landing) Flugwerk, das Fallschirmjäger- und Sanitätseinsätze durchführen kann. Die Do 28 D-2 braucht nur eine sehr kurze Startbahn (oder Autobahn), um zu starten, und im Notfall reicht auch eine staubige Straße aus.

    Fallschirmspringer, die den statischen Fallschirm T-10 verwenden, können von diesem Arbeitspferd überall abspringen.


    oprep_gm_12_5.jpg


    oprep_gm_12_6.jpg


    Ostdeutschland


    Mi-2

    Ostdeutschland erhält seinen ersten Angriffshubschrauber: den Mi-2. Der von den polnischen Nachbarn produzierte Hubschrauber wurde eingeführt, um die nationale Luftfahrt mit Schwerpunkt auf der Bodenunterstützung zu fördern.

    Dieses kleine und vielseitige Flugzeug wird von den Luftstreitkräften sowohl als Transport- als auch als Angriffshubschrauber eingesetzt. Letzterer ist entweder mit einer Vierfach-PKT-Montierung oder ungelenkten Raketen sowie einer festen 23-mm-Autokanone ausgestattet.


    oprep_gm_12_7.jpg


    L-410 UVP

    Die L-410 UVP ist ein in der Tschechoslowakei gebautes STOL-Flugzeug, das von der ostdeutschen Luftwaffe als Transportmittel für Fallschirmspringer und Fracht eingesetzt wird. Eine Salonvariante dieses Flugzeugs ist für den Transport von hochrangigen Generälen und der politischen Elite bestimmt.

    Ostdeutsche Fallschirmspringer werden von diesem Flugzeug aus mit ihrem statischen Fallschirm RS-9 abspringen.


    oprep_gm_12_8.jpg


    Polen


    Mi2 Varianten

    Die polnischen Streitkräfte erhalten einen nahezu endlosen Zustrom von Mi-2-Varianten. Dies reicht vom Personentransport mit einem Türschützen (Mi-2T) bis hin zu einer bis an die Zähne bewaffneten Mi-2URP-G. Diese spezielle Variante verfügt über eine 23 mm starre Autokanone, vier Panzerabwehrraketen und vier Flugabwehrraketenwerfer. Sie können die Beladung vollständig anpassen und nach Belieben mischen und anpassen.


    oprep_gm_12_9.jpg


    Aber Polen setzt noch exotischere Varianten der Mi-2 ein:

    Zum Beispiel die Mi-2 Platan. In die hintere Tür wurde eine Minenlegevorrichtung eingebaut, die den schnellen Bau von Minenfeldern mit PNM-114 Panzerabwehrminen ermöglicht.

    Außerdem gibt es die Mi-2Ch: Dies ist eine für die chemische Aufklärung ausgerüstete Variante, die mit einer Vorrichtung zur Erzeugung von Nebelschleiern ausgestattet ist.


    oprep_gm_12_10.jpg



    Zivile Luftfahrt


    Viele der vom Militär eingesetzten Flugzeuge haben im Laufe der Jahre ihren Weg in die zivile Nutzung gefunden.

    Die VBH-1 wird als Polizeispäher und Luftrettungsflugzeug verfügbar sein, und die Mi-2 wird als landwirtschaftliches Sprühflugzeug, Transport- und Luftrettungsflugzeug sowie als Version für die Strafverfolgung angeboten.


    oprep_gm_12_11.jpg


    oprep_gm_12_12.jpg


    Wie bei den vorherigen Patches wird auch dieses Update zuerst zum öffentlichen Testen an den CDLC RC Branch geschickt. Es gibt noch ein wenig Arbeit, die wir abschließen müssen, aber wir streben an, dass dies in den nächsten Wochen geschieht, so dass Euch das Update noch in diesem Sommer erreichen kann.


    Wie immer freuen wir uns auf Ihr Feedback und Ihre Vorschläge während dieser Zeit.


    Gezeichnet

    Das Global Mobilization Development Team


    Discord - Bonus Bild


    107410_20200428195202_1.png

    Moin Kamerad,


    Bei reinrassigen Rennspielen sieht der Markt aktuell sehr gut aus. Jedoch hat man dort kaum die Möglichkeit, ein optisches Tuning durch zu führen. Man hat lediglich die Freiheit anpassungen am Setup der Wagen zu machen. Die "Simulatoren" die ich selbst aktuell empfehlen kann sind:


    - Assetto Corsa Competizione (SP/MP) - https://mmo.ga/aK1R

    Sehr gute Simulation mit Regen und Nachtrennen, simuliert im Schwerpunt jedoch nur die Blancpain GT3 Serie, wodurch die auswahl an Sportwagen beschränkt ist. Es hat kein optisches Tuning (Ausgenommen dass man einen rudimentären personalisierten Skin erstellen kann, den man im MP verwenden kann).


    - Assetto Corsa (SP/MP) - https://mmo.ga/2qAX

    Auch wenn etwas in die Jahre gekommen, immer noch ein guter Simulator, mit allen DLCs eine große Auswahl an verschiedenen Fahrzeugen. Jedoch reiner Schön-Wetter und Tag Simulator (Keine nachtrennen). Hier kann man auch nur das Setup der Fahrzeuge anpassen.


    - Dirt Rally 1 & 2 (SP/MP?) - https://mmo.ga/ug1T & https://mmo.ga/z8DT

    An sich wer auf Rally steht, ist hier sehr gut aufgehoben, aber auch mehr ein reinrassiger Rennsimulator.


    - RaceRoom (SP/MP) - https://store.steampowered.com…ceRoom_Racing_Experience/

    Das Grundspiel ist Free2Play die weiteren Rennboliden muss man sich als DLCs kaufen. Kann sehr viel Spaß machen und hat eine gute solide Physik. Leider hat man hier auch wieder nur aktuell einen schön Wetter Simulator der aktuell nur das Fahren am Tag beherscht.


    - rFactor 2 (SP/MP) - https://store.steampowered.com/app/365960/rFactor_2/

    Sehr netter allrounder, Grafisch zwar mit den oben genannten nicht immer gleich auf, aber auch nicht schlecht. Das Spiel hat laut der Community, die "realistischste" Physik und unterstützt Mods. Jedoch refinanziert sich rFactor 2 mittlerweile auch mit Fahrzeug Packs und Strecken die man sich nachkaufen kann. Auch hier ist man wieder nur auf das Einstellen des Setups beschränkt.


    - Forza Motorsport 7 (SP/MP) - https://mmo.ga/SIu9

    Vielleicht nicht gerade das beste Beispiel wenn man auf "Simulation" steht, da man bei Forza merkt dass man mit einem Gamepad auch sehr gute Ergebnisse erzielt und gefühlt schneller ist. Aber hier hat man zumindest einen gewissen Tuning Aspekt.


    - Forza Horizon 4 (SP/MP) - https://mmo.ga/G0Sj

    Ist ein sehr netter Rennsimulator, da er aber auch aus dem Hause Microsoft stammt, gefühlt am besten auf Gamepads ausgelegt. Jedoch hat man hier die option von optischen und Leistungs-Tuning mit einer Open-World. Es macht an sich sehr viel Spaß.

    header_alt_assets_7.jpgWillkommen zum Arma 3-Frühjahrsverkauf!


    Bis zum 2. April können Sie das Arma 3-Basisspiel, die Arma 3 Apex-Erweiterung und alle anderen Arma 3-DLC oder -Erweiterungen mit Mega-Rabatten von bis zu 70% erwerben.


    Um alles zu erleben, was Arma 3 zu bieten hat - oder wenn Sie einfach Ihre Arma 3 (DLC)-Sammlung vervollständigen möchten - schauen Sie sich die Arma 3 Ultimate Edition an (hier klicken) und erhalten Sie einen zusätzlichen Bundle-Rabatt.


    Hier finden Sie eine praktische Übersicht über die angebotenen Einzelstücke:


    Arma 3 - 8,39€ -70%

    Arma 3 Apex - 5,99€ -70%

    Arma 3 Helicopters - 3,05€ -66%

    Arma 3 Marksmen - 3,05€ -66%

    Arma 3 Laws of War - 3,05€ -66%

    Arma 3 Jets - 3,05€ -66%

    Arma 3 Tac-Ops Mission Pack - 1,69€ -66%

    Arma 3 Tanks - 3,05€ -66%

    Arma 3 Karts - 0,50€ -66%

    Arma 3 Contact - 18,74€ -25%


    CDLC - Global Mobilization - 13,39€ -25%


    Für noch mehr Ingame-Ressourcen, Szenarien, Mods und andere Arten von Inhalten besuchen Sie auch den Arma 3 Steam-Workshop, wo Sie über 70.000 kostenlose Workshop-Elemente finden, die von unseren talentierten Inhaltsentwicklern gemeinsam genutzt werden.


    Um mit anderen Mitgliedern unserer Community in Kontakt zu treten, können Sie jederzeit auf den Arma Discord-Server zugreifen, die Foren /r/arma subreddit und Bohemia besuchen oder über Arma 3 Units einer von Tausenden Community-Gruppen beitreten.


    Und, Sie kennen die Routine: Folgen Sie Arma 3 auf Facebook, Twitter, YouTube und gleich hier auf Steam.


    Genießt das Wochenende, Leute - passt auf euch auf, bleibt sicher und wir sehen uns im Spiel!


    ---------------------


    Persönliche Empfehlung:

    Arma 3 Apex Expansion

    Arma 3 Contact Expansion

    Arma 3 Tanks DLC

    Arma 3 CDLC - Global Mobilization

    Hallo Kameraden und Freunde,


    CUP Terrains: Twitter-Quelle
    Gerade frisch auf Twitter eingetroffen sind Infos von CUP, Sie möchten im laufe der nächsten Woche ihre Chernarus 2020 Version zusammen mit Updates für ihre Terrain Mods veröffentlichen. Bei Chernarus 2020 handelt es sich um eine zusätzliche Version von Chernarus, die mit vielen Assets aus dem Contact DLC aufgewertet wurde. Ein paar Impressionen folgen:


    forum.vpzbrig21.de/wcf/attachment/279/forum.vpzbrig21.de/wcf/attachment/280/forum.vpzbrig21.de/wcf/attachment/283/


    Red Hammer Studios: Twitter-Quelle

    Auch die Jungs von RHS wollen gegen ende des Monats, zum ersten mal eine Karte unter eigenem Banner veröffentlichen. Dazu hat sich RHS mit dem Modder bludclot zusammen getan und überarbeiten gerade die Karte PKL (Prei Khmaoch Loung), welche eine fiktive Karte im Raum Kambodscha darstellen soll. Ein paar impressionen zu der Karte hier.


    forum.vpzbrig21.de/wcf/attachment/284/forum.vpzbrig21.de/wcf/attachment/285/forum.vpzbrig21.de/wcf/attachment/286/forum.vpzbrig21.de/wcf/attachment/287/


    Redd'n'Tanks

    Es gibt bereits ein neues Update von Redd'n'Tanks, diesmal haben Sie ihrem Mod eine Grabensystem spendiert. Es soll in Zukunft eventuell auch varianten mit anderen Mustern geben, um diese Gräben auch auf anderen, nicht grünen Karten zu verwenden.


    Vorschlag DTM Season 2020 (2016)


    StreckeVarianteLand
    HockenheimringGrand PrixDeutschland
    Red Bull RingGrand PrixÖsterreich
    Eurospeedway LausitzDTM ShortDeutschland
    NorisringGrand PrixDeutschland
    Circuit Park ZandvoortGrand PrixNiederlande
    Moscow RacewayGrand PrixRussland
    NürburgringGrand PrixDeutschland
    HungaroringGrand PrixUngarn
    HochenheimringGrand PrixDeutschland


    Rennformat:

    20 min - Training

    10 min - Qualifikation

    45 min - Rennen mit Pflichtstop

    Das Update ist Live und kann ab jetzt voll genutzt werden. Der Workshop-Content wird in den nächsten Tagen aktualisiert, hier der Changelog:


    12-12-2019


    Global Mobilization v1.1.3824


    Download size: ~20 GB


    New Content

    • Added: GE Army KPz1A1 (Only Olive, Winter, Mud variants)
    • Added: GE Army KPz1A5
    • Added: DK Army M113A1DK APC
    • Added: DK Army M113A1DK Command
    • Added: DK Army M113A1DK Engineering
    • Added: DK Army M113A1DK Medic
    • Added: DK Army M113A2DK PNMK
    • Added: DK Army Infantry '90
    • Added: DK M/00 fragmentation vest and variants
    • Added: DK M/96 helmet and variants
    • Added: GC Army PT76B Light Tank
    • Added: GC Army T55
    • Added: GC Army T55A with Dshk Heavy Machinegun
    • Added: GC Army T55AM2
    • Added: GC Army T55AM2B
    • Added: Poland as new faction
    • Added: PL Army SKOT-2A/OT-64A APC
    • Added: PL Army PT76B Light Tank
    • Added: PL Army T55
    • Added: PL Army T55A with Dshk Heavy Machinegun
    • Added: PL Army Infantry '80
    • Added: PL Army Backpack "Kostka"
    • Added: PL Army Field Cap wz. 0433
    • Added: PL Army Field Suit wz. 4652
    • Added: PL Army Field Suit wz. 4652 (Rolled)
    • Added: PL Army Field Suit wz. 4652 (Autumn)
    • Added: PL Army Field Suit wz. 4652 (Winter)
    • Added: PL Army Helmet wz. 67 and variants
    • Added: PL Army Vests and variants
    • Added: AKM Assault Rifle
    • Added: AKMN Assault Rifle
    • Added: C7A1 Assault Rifle
    • Added: GV M/95 Assault Rifle
    • Added: M16A1 Assault Rifle
    • Added: M16A2 Assault Rifle
    • Added: SVD Rifle
    • Added: C79A1 scope
    • Added: PSO-1 scope
    • Added: ZFK 4x25 scope


    New Variants

    • Added: Wooden furniture texture for RPG7
    • Added: Wooden furniture texture for RPK
    • Added: PL P2A1 flare gun clone (wz. 78)
    • Added: 6x3 Bayonet (Cosmetic Muzzle Attachment)
    • Added: DK Army display-name variants for G3A3, G3A4, MG3 ("GV M/75", "GV M/75 Carbine", "LMG M/62")
    • Added: 21 unique camo faces
    • Added: New music track "GM: Instigators"
    • Added: Beacon system for vehicles
    • Added: DK Army tactical signs
    • Added: DK Army textures for 2t truck (They had exactly one: 98.130)
    • Added: DK Army textures for all DK Vehicles (Desert, Tan)
    • Added: DK Army textures for recon KPz1 camo pattern (Black)
    • Added: DK Army textures for Type 1200 (Only Olive, Winter)
    • Added: GE Army textures for Type 1200 (Only Olive, Winter, Mud)
    • Added: PL Army license plate template
    • Added: PL Army specific display-names for T55A, T55AK (T55L, T55LK)
    • Added: PL Army textures for BRDM2 (Olive, Winter, Mud, Invasion)
    • Added: PL Army textures for BWP-1 (BMP-1SP2) (Olive, Winter, Mud, Invasion)
    • Added: PL Army textures for T55, T55A, T55AK (Olive, Winter, Mud, Invasion)
    • Added: PL Army textures for Ural 375d variants (Olive, Winter, Mud)
    • Added: PL Army textures for Ural 4320 variants (Olive, Winter, Mud)
    • Added: PL Army textures for ZSU-23-4V1 (Olive, Winter, Mud, Invasion)
    • Added: "Group Friendship" anims
    • Added: 3d Cuthrough Periscope for all Crew positions with more than 1 periscope
    • Added: AFOR, LFOR, CFOR Mission insignias

    Content Changes

    • Changed: Adjusted fence type #10 to allow vaulting over when destroyed
    • Changed: Default fog base and decay values for Weferlingen
    • Changed: Adjusted Enemy AI placement in first campaign mission
    • Changed: End trigger logic for "Republikflucht" campaign mission
    • Changed: Gate in "Tit for Tat" campaign mission
    • Changed: Antenna Mast animation is now toggleable in the customization screen for the BTR-60PU12
    • Changed: Antenna Mast animation is now toggleable in the customization screen for the M113A1G Command
    • Changed: Antenna Mast animation is now toggleable in the customization screen for the TPz1A0 Command
    • Changed: BMP-1 texture update
    • Changed: BPz2 texture update
    • Changed: BRDM2 texture update
    • Changed: BTR-60 texture update
    • Changed: FlakPz1 texture update
    • Changed: Lkw 0.5t texture update
    • Changed: KAT1 texture update
    • Changed: KPz1 texture update
    • Changed: M113 texture update
    • Changed: TPz1 texture update
    • Changed: Typ1200 texture update
    • Changed: U1300L texture update
    • Changed: Ural357d texture update
    • Changed: Ural4320 texture update
    • Changed: ZSU-23-4 texture update
    • Changed: Darkening bullet casing textures
    • Changed: MPiKM-72 texture update
    • Changed: Removed shininess of LATGM launcher and tube
    • Changed: Data optimization to reduce build size
    • Changed: Weapon direction memorypoint to follow Arma3 naming, for compatibility with community made weapon attachments
    • Changed: MBT Damage system balancing
    • Changed: Reworked group classifications to distinguish between '80 and '90
    • Changed: Former T55A adjusted to resemble early Czechoslovak T55, New T-55A model to resemble late Czechoslovak T-55A added, see Added section
    • Changed: Reduced general range and force of explosive damage for all HE and HEI ammunition

    Content Fixes

    • Fixed: rpt error regarding gm_sound_spatial_Rain_vehicle_02, *_03 and *_04.
    • Fixed: Various loadorder issues
    • Fixed: 23mm 2A7 sounds
    • Fixed: 35mm L90 sounds
    • Fixed: AI firing modes for scoped G3
    • Fixed: AI View from BT-11 tower
    • Fixed: Church tower ladder opening no longer blocks grenades
    • Fixed: Clock on West German GL trucks being mirrored
    • Fixed: Default ammo in LP1 changed to eastern ammo
    • Fixed: Duplicate cap in inventory for DDR Borderguards
    • Fixed: Flipped fuel indicator on Typ1200 car
    • Fixed: Inverted right antenna mount on FlkPz1
    • Fixed: Loadout in backpack for East German PKM assistant
    • Fixed: Locality issue with West German vehicle smoke screen
    • Fixed: Missing Insignias in second lod of Type 1200
    • Fixed: Odometer counting the wrong way on TPz1
    • Fixed: Odometer not working on M113
    • Fixed: Outro "Tagesblick" Audio is now in German for German users
    • Fixed: Removed extra Gasmask from East German Borderguard, Police and Dress Uniform Officer
    • Fixed: Shadow artifact on BT-6
    • Fixed: Spelling error on M113A1G Dashboard
    • Fixed: Spelling error on MG3 Ammobox "Leutsput" to Leuchtspur
    • Fixed: Wrong rotation of squad.xml symbol on GE Tank Crew uniform.
    • Fixed: Wrong winter destruct variant in config for Office 1
    • Fixed: Added missing bounding box memorypoints for ACEI and ACEII containers, now supports Vehicle in Vehicle (as cargo)
    • Fixed: Added missing displaynames for PT76 ammo
    • Fixed: East german ZSU234 woodland being a winter texture
    • Fixed: FFV Binoc anims' finger positions.
    • Fixed: RPK, MPi KM72 and variants not being able to mount scopes despite having the mounting bracket
    • Fixed: T-55 Crew Turnout Binocular Anims.
    • Fixed: Recon and mission large insignia selections in lower lods of all KAT1 Trucks
    • Fixed: Runtime created Ammoboxes being transparent after JIP
    • Fixed: PZf84 ammoboxes were not available in Zeus
    • Fixed: Ural Trucks now have 1.5 meter fording depth