OPREP - Global Mobilization: WIP #02

  • Es ist genau ein Jahr her, dass Global Mobilization - Cold War Germany veröffentlicht wurde. Schon früh haben wir deutlich gemacht, dass wir unsere Unterstützung nach der Veröffentlichung fortsetzen wollen, indem wir in kostenlosen Folge-Updates weitere Inhalte hinzufügen. Um dieses Versprechen einzulösen, wurde im letzten Jahr mit dem Update 1.1 weitere gepanzerte Mittel hinzugefügt und die polnische Armeefraktion eingeführt.


    In diesem Blog möchten wir Dir heute einen Ausblick auf das kommende 1.2-Update geben und die neuen Luftlandeeinheiten hervorheben, die wir im Rahmen von Global Mobilization - Cold War Germany veröffentlichen werden.


    Westdeutschland


    PAH-1

    Westdeutschland wird den Panzerabwehrhubschrauber PAH-1 erhalten. Dies war (zum damaligen Zeitpunkt) der einzige AT-Hubschrauber der Welt, der einen vollständigen Looping absolvieren konnte. Mit seiner hohen Wendigkeit und Schnelligkeit versorgt er die westdeutsche Armee mit Spezial-Ninjas am Himmel, die feindliche Panzerformationen aufhalten sollen. Mit extrem leistungsstarken HOT-1-Raketen kann Er dies aus einer Entfernung von bis zu 6 Kilometern tun.


    Die unbewaffnete Variante VBH-1 wird für Aufklärung und Transport eingesetzt.


    oprep_gm_12_2.jpg


    oprep_gm_12_3.jpg


    CH-53G

    Die CH-53G ist hier, um alle schweren Lasten von Ausrüstung und Truppen zu heben. Er kann mehrere Trupps von Infanterieeinheiten befördern und leichte Fahrzeuge mit Fahrzeug-in-Fahrzeug-Technologie beladen. Größere Fahrzeuge können als Außenlast angehängt werden, um Gefechte noch dynamischer und überaus mobil zu gestalten.


    oprep_gm_12_4.jpg


    Do 28 D-2

    Mit der Einführung der Do 28 D-2 in der Luftwaffe wird die Fähigkeit von Fallschirmjägereinheiten weiter ausgebaut. Hierbei handelt es sich um ein STOL-fähiges (Short Take Off and Landing) Flugwerk, das Fallschirmjäger- und Sanitätseinsätze durchführen kann. Die Do 28 D-2 braucht nur eine sehr kurze Startbahn (oder Autobahn), um zu starten, und im Notfall reicht auch eine staubige Straße aus.

    Fallschirmspringer, die den statischen Fallschirm T-10 verwenden, können von diesem Arbeitspferd überall abspringen.


    oprep_gm_12_5.jpg


    oprep_gm_12_6.jpg


    Ostdeutschland


    Mi-2

    Ostdeutschland erhält seinen ersten Angriffshubschrauber: den Mi-2. Der von den polnischen Nachbarn produzierte Hubschrauber wurde eingeführt, um die nationale Luftfahrt mit Schwerpunkt auf der Bodenunterstützung zu fördern.

    Dieses kleine und vielseitige Flugzeug wird von den Luftstreitkräften sowohl als Transport- als auch als Angriffshubschrauber eingesetzt. Letzterer ist entweder mit einer Vierfach-PKT-Montierung oder ungelenkten Raketen sowie einer festen 23-mm-Autokanone ausgestattet.


    oprep_gm_12_7.jpg


    L-410 UVP

    Die L-410 UVP ist ein in der Tschechoslowakei gebautes STOL-Flugzeug, das von der ostdeutschen Luftwaffe als Transportmittel für Fallschirmspringer und Fracht eingesetzt wird. Eine Salonvariante dieses Flugzeugs ist für den Transport von hochrangigen Generälen und der politischen Elite bestimmt.

    Ostdeutsche Fallschirmspringer werden von diesem Flugzeug aus mit ihrem statischen Fallschirm RS-9 abspringen.


    oprep_gm_12_8.jpg


    Polen


    Mi2 Varianten

    Die polnischen Streitkräfte erhalten einen nahezu endlosen Zustrom von Mi-2-Varianten. Dies reicht vom Personentransport mit einem Türschützen (Mi-2T) bis hin zu einer bis an die Zähne bewaffneten Mi-2URP-G. Diese spezielle Variante verfügt über eine 23 mm starre Autokanone, vier Panzerabwehrraketen und vier Flugabwehrraketenwerfer. Sie können die Beladung vollständig anpassen und nach Belieben mischen und anpassen.


    oprep_gm_12_9.jpg


    Aber Polen setzt noch exotischere Varianten der Mi-2 ein:

    Zum Beispiel die Mi-2 Platan. In die hintere Tür wurde eine Minenlegevorrichtung eingebaut, die den schnellen Bau von Minenfeldern mit PNM-114 Panzerabwehrminen ermöglicht.

    Außerdem gibt es die Mi-2Ch: Dies ist eine für die chemische Aufklärung ausgerüstete Variante, die mit einer Vorrichtung zur Erzeugung von Nebelschleiern ausgestattet ist.


    oprep_gm_12_10.jpg



    Zivile Luftfahrt


    Viele der vom Militär eingesetzten Flugzeuge haben im Laufe der Jahre ihren Weg in die zivile Nutzung gefunden.

    Die VBH-1 wird als Polizeispäher und Luftrettungsflugzeug verfügbar sein, und die Mi-2 wird als landwirtschaftliches Sprühflugzeug, Transport- und Luftrettungsflugzeug sowie als Version für die Strafverfolgung angeboten.


    oprep_gm_12_11.jpg


    oprep_gm_12_12.jpg


    Wie bei den vorherigen Patches wird auch dieses Update zuerst zum öffentlichen Testen an den CDLC RC Branch geschickt. Es gibt noch ein wenig Arbeit, die wir abschließen müssen, aber wir streben an, dass dies in den nächsten Wochen geschieht, so dass Euch das Update noch in diesem Sommer erreichen kann.


    Wie immer freuen wir uns auf Ihr Feedback und Ihre Vorschläge während dieser Zeit.


    Gezeichnet

    Das Global Mobilization Development Team


    Discord - Bonus Bild


    107410_20200428195202_1.png

  • Das Update 1.2 ist bereits seit gestern im Creator DLC RC Branch verfügbar. Und das finale Lineup steht auch schon fest, hier ein paar Impressionen aus der RC


    cwg61.png


    cwg62.png


    cwg63.png


    cwg64.png


    Es wird auch in Kürze ein eingehender Test vom Update mit allem neuen Content von mir folgen.


    Mit kameradschaftlichem Gruß

    Soro