Operation Gitter

Basic


Ich halte mir das Recht vor, Einzelpersonen bei Fehlverhalten von der Mission auszuschließen!


Zeiten

Briefing für Führungspersonal: 1900

Beitritt auf den Server: 1930

Missionsstart: 2000


Setting

Eigene Fraktion: Bundeswehr

Feindliche Fraktion: Terroristische Organisation

Karte: Anizay


Geschichte

Wir befinden uns nach wie vor im Kampf gegen eine Terrorgruppe. Die Führung hat die Benutzung von Landfahrzeugen aufgrund der hohen Anfälligkeit sowohl gegenüber Sprengfallen als auch der klimatischen Bedingungen untersagt. Trotzdem müssen wir weiterhin Druck auf den Feind ausüben. Deswegen wird eine verstärkte Gruppe inkl. Mörserteam zum Angriff auf zwei Feindpositionen geschickt.



LADEF


Lage


Feindlage

Im gesamten Einsatzgebiet befinden sich feindliche Einheiten. Ihre Stärke ist unbekannt.

Vermutete Absicht ist, zu unterdrücken, zu plündern und uns zu vertreiben.

Mit Sprengfallen sind zu rechnen. In letzter Zeit haben die Sprengfallen gegen Fahrzeuge, da diese kaum mehr genutzt werden, abgenommen, jedoch hat dafür leider die Nutzung von Personensprengfallen zugenommen. Passen Sie also auf, wohin Sie treten.

Eigene Lage

Waschbär, Waschbär 1 und die Reserve befindet sich in FOB Nauzad.

Zivilisten

Die Zivilisten wurden weitestgehend evakuiert, jedoch ist nicht ausgeschlossen, dass sich trotzdem noch welche im Einsatzgebiet befinden.

Der Großteil ist negativ gegen über uns eingestellt.


Auftrag


Ihre Aufgabe besteht darin, zwei feindliche Zielpositionen einzunehmen.

Bei Ziel Alpha handelt es sich um eine Art Depot. Bei Ziel Bravo wurde eine größere Einheit des Feindes aufgeklärt. Welche Funktion der Ort erfüllt, ist unbekannt.

Nebenauftrag: sämtliche Sprengfallen beseitigen


Durchführung


Ist durch die Führung festzulegen.


Einsatzunterstützung


Versorgung mit weiteren MVG ist im FOB Nauzad, Nest Koblenz und Nest Dortmund möglich.

Die Neste stellen unbewachte, kleine Munitions- und Versorgungslager zur Versorgung im Feld dar.

Sanitätsdienstliche Maßnahmen durch Selbst- und Kameradenhilfe.

Sanitätsdienstliche Einrichtungen stehen im FOB Nauzad zur Verfügung.


Führungsunterstützung


Waschbär: SEM 52 SL Kanal 1



Weitere Informationen


Einheiten


Waschbär

#11 Gruppenführer: Sancron

#12 Sanitäter: Fabian

#13 MG3-Schütze:

#14 MG3-Hilfsschütze: Schmiddi

#15 Gruppenscharfschütze: Felske

#16 Pionier:

#17 Stellv. GrpFhr: Cana

#18 PzF3-Schütze:

#19 PzF3-Schütze:

#20 Grenadier:

#21 MG4-Schütze:

#22 Schütze (Mun 82mm):


Waschbär 1

#25 Truppführer: Foxy

#26 Schütze (Mk6): Hans

#27 Schütze (Zweibein): Jan

#28 Munitionsträger:


Reserve

#81 Gruppenführer:

#82 Sanitäter:

#83 MG3-Schütze:

#84 MG3-Hilfsschütze:

#85 Gruppenscharfschütze:

#86 Pionier:

#87 Stellv. GrpFhr:

#88 PzF3-Schütze:

#89 PzF3-Schütze:

#90 Grenadier:

#91 MG4-Schütze:

#92 Schütze (Mun 82mm):


Ausrüstung


Vorgegeben durch Mission, falls irgendetwas fehlt, bei mir melden.


Mods


Repo: https://a3s.vpzbrig21.de/master/.a3s/autoconfig

Modset: [PzBrig21-M] OP Gitter GM

Server: Mission 1 Pass: papa21

Benötigte DLC's: GM

Teilnehmer 9

Die folgenden Benutzer haben ihre Teilnahme an diesem Termin bestätigt:

Die Anmeldefrist für diesen Termin ist verstrichen.

  • Stellv! Zur Not kann ich auch Gruppenführer übernehmen.

  • Gruppenzielfernrohrschütze

  • #25, #26 (Kann auch ohne Artycomp arbeiten)

    • Jan

    #27 bringe einen gast mit

  • Bringe noch 7 weitere ppl mit

  • #14

    • Soro

    #11

Unentschlossene Teilnehmer

Die folgenden Benutzer sind noch unentschlossen:

Keine Teilnehmer

Die folgenden Benutzer nehmen nicht an diesem Termin teil:

Kommentare 2